Der Obst-Lehrgarten am Stadtweiher:

Helfen Sie aktiv mit Stammham grüner, blühender und summender zu machen!

Wir legen einen Obstlehrgarten beim Stadtweiher in Stammham an.

2021 beginnen wir mit der Pflanzung einer Wildobsthecke. In den kommenden Jahren sollen noch Obstbäume, Spalierobst, Beerenobst, Weiden zum Korbflechten, Nussbäume, ein Kräutergarten, mediterranes Obst, ein Moorbeet-Obstgarten und Sitzgelegenheiten hinzukommen. Wir haben für das Projekt bereits eine Spende der Raiffeisenbank Stammham und die Zusage für die Kosten der Bäume und Sträucher durch die Gemeinde erhalten. Die Kosten für die Aluschilder trägt der Gartenbauverein Stammham.

Zusammen mit unseren Schulgartenkindern bzw. den Ferienpass-Kindern kann jedes Jahr zusätzlich ein Naturgartenelement zur Nüztlingsförderung entstehen. Zum Beispiel: Bienenhotel, Igelhaus, Sandarium für Sandbienen und Eidechsen, Steinpyramide als Unterschlupf für Eidechsen, Vogelhäuschen, Totholzhaufen usw.

Die Grundidee

Am Stadtweiher Stammham soll ein informativer Lehrgarten für Obst entstehen, der folgende Fragen beantwortet:

  • Welche Obstsorten gibt es: Wildobst, Obstbäume, Nussbäume und -Hecke, mediterranes Obst in Deutschland, Beerenobst, Spalierobst usw.
  • Unterschiedliche Wuchshöhen und Wuchsarten von Obstbäumen
  • Welche Sorten gedeihen in unseren Breiten
  • Wie sieht das Obst aus und wie schmeckt es
  • Wie kann ich Naturgartenelemente in meinen Garten integrieren und wie baue ich diese mit heimischen und kostengünstigen Mitteln
  • Den Kindern der Gemeinde die Natur und die Nützlinge in ihrer Lebensweise näher bringen
  • und und und

Dazu soll auch zu allen Pflanzen ein Pflanzschild angebracht werden mit:

  • Obstart
  • Sortenname
  • Lateinischer Name
  • Erntezeitpunkt

Ziel ist es ihnen Anregungen zu geben für den eigenen Garten. Den hier sieht man wie die Obstarten gedeihen und man kann vor allem auch probieren und ernten. Eine richtige naturnahe Naherholungsfläche für uns Stammhamer soll gedeihen.

Der Garten wird in Abschnitten entstehen und jedes Jahr ein Stück wachsen.

Hier auf dieser Seite möchten wir zusätzlich Pflanzportraits einfügen um sie noch besser zu informieren. Die Pflanzportraits der Wildobsthecke siehe unten.

Helfende Hände

Nur der Vorstand und die Beisitzer des Gartenbauverein Stammham alleine, mit Pickel und Schaufeln? So wird es sehr mühsam werden die ersten 80 Wildobst-Stauden zu pflanzen. Wir bekommen einen motorisierten Bodenbohrer geliehen, um die Pflanzlöcher leichter bohren zu können. Trotzdem muss noch viel gewerkelt und geschaufelt werden. Wir sind auf eure Mithilfe angewiesen.

  • Bürgermeisterin und Gemeinderat
  • Mitglieder des Gartenbauvereines
  • Mitglieder anderer Vereine – Feuerwehren, Sportler, Gesangsverein, Musikkapelle, Schützenvereine, Frauenbund ……
  • Pfarrgemeinderat
  • Alle Dorfbewohner klein und groß

Es soll ein gemeinsames Dorfprojekt werden das wir hier auf die Beine stellen wollen. Deshalb helft uns bei der jährlichen Pflanzaktion zahlreich mit.

Fotos vom Pflanzen der Wildobsthecke siehe Historie 2021