Historie des Schulgartens

1990 Neuanlage des Schulgartens 600 m²
Bereits im Herbst 1988 beginn mit der Planung. Besichtigung der Schulgärten in Lenting und Kösching. 1990 Entwurf und Planzeichnung des Schulgarten Stammham durch Peter Hecker Kreisfachberater Ei
Angelegt wurde durch Finanzierung der Gemeinde (mehr als 10.000 DM) und Arbeitskraft des Gartenbauverein Stammham ein Teich und Teichbepflanzung mit Steg und Sitzgelegenheit, Mauern eines Geräteschuppen, Pflanzung von Obstbäumen und einer Beerenhecke, Anlegen eines Staudengärtchens, Anlegen von einem Gemüse-Beet je Schulklasse. Der Weg zu den Beeten wird mit Kiesel verlegt. Zwischen die Beete kommen Lattenroste.

Das Protokoll des GV Stammham vom 03.10.1990 vermerkt: „Da die Bereitschaft der Lehrer nicht allzu groß ist, einigte man sich darauf, den Garten sehr pflegeleicht und unkompliziert anzulegen“

1991 und 1992 wurde durch den GV Stammham weiter am Schulgarten gebaut.

Die Steine der Trockenmauer auf der Ausstellung Landesgartenschau Ingolstadt werden im Schulgarten Stammham als Trockenmauer verbaut und mit Kräuter bepflanzt. Der Schulgartenteich wird ausbetoniert, da er in den Jahren 1990 und 1991 immer wieder nach dem Winter zerstört war.

26.06.1993 Einweihung des Schulgartens und der 3-Jährigen Anlage durch GV Stammham beim Schulfest der Grund- und Hauptschule Stammham.

In den Folgejahren wurde der Schulgarten im Rahmen des Unterrichts durch die Schule genutzt. Der Gartenbauverein unterstütze mehrfach mit namhaften Spenden die Erhaltung und den Betrieb des Schulgartens, sowie die Anschaffung von Gartengeräten.

Ab ca. 2000 wurden keine Schulstunden für den Schulgarten mehr vom Kultusministerium im Stundenplan vorgesehen. Der Schulgarten verwilderte.

2007 Wiederbelebung des verwilderten Schulgartens durch den GV Stammham. Teich reinigen, Kompost in die Beete ausbringen, Unkraut entfernen, Sträucher und Bäume schneiden. Zaun und Türchen reparieren.

Von nun an übernahm der GV Stammham die Betreuung des Schulgartens und gestaltete das Programm mit den Kindern und führte es mit einem Schulgartenteam des GV durch.

Programm der vergangenen Schulgartenjahre

2007 (40 Kinder in 2 Gruppen begeisterten sich für den Garten)

Besondere Veranstaltungen: Erdbeerbeet anlegen, Girschlimonade herstellen, Kräuterbutter und Kräuterfrischkäse herstellen, Fantasietiere aus Zitronenmelissenblätter bastel, Schokofondue mit selbst geernteten Früchten, Apfelsaft selbst pressen, Basteln einer Collage mit Samen. Den Abschluß bildete ein gemeinsames Fest mit den Eltern: Kartoffelfeuer mit Stockbrot und Grilläpfel

2008

Besondere Veranstaltungen: Käppi für den Schulgarten gestalten, Muttertag: Blumenwichtel basteln, Traumfänger basteln, Streuobstwiese von Hans Meier besuchen, Schulhaus-Pflanzen umtopfen durch Veronika Resch, Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer und Stockbrot

2009 (über 50 Kinder in 2 Gruppen)
Jahresthema: Zwiebel. Besondere Veranstaltungen: Schulgarten-T-Shirt bemalen, Muttertag: Holzblume basteln und bemalen, Besuch bei Zenta Ampferl im ihrem Garten mit Zwiebelkultur betrachten, Insektenhotel bauen,

10.06.2009 und 10.07.2009 Zusätzlich Sonderaktion mit Kindern der 2. Klasse wegen des großen Interesses: Bau einer Kräuterschnecke mit der Kräuterpädagogin Frau Baumann basteln und bepflanzen.

21.08.2009 Besuch der Kräuterpädagogin Frau Baumann im Schulgarten – Kräuterspiele und Kräuterjagd, Blumennudeln kochen
Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer mit blauen Kartoffeln und Stockbrot

14.11.2009 Schulgarten-Foto-Ausstellung bei Tag d. offenen Türe der Schule

2010 (30 Kinder)
Besondere Veranstaltungen: Garten-T-Shirts bemalen, Muttertag: Krssewürmer basteln, Sitzbank aus Altholz basteln, Igel im Schulgarten Winterunterschlupf bauen, Spontanaktion der Kinder für einen toten Vogel Mausoleum bauen, Tisch-Set kreativ mit Blättern gestalten, Kräuterbuschen binden zu Mariä Himmelfahrt, Kräuter pressen, Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer mit Eigenernte von bunten Kartoffeln und Stockbrot

08.06.2011 Kommission: Grüne Begegnungs- und Erlebnis(t)räume“ im Schulgarten (2. Platz)

2011 (27 Kinder)

Der inzwischen zum Sumpf verwilderte Teich wurde ausgebaggert und neu angelegt (Tiefe 85 cm), Ruhebank aufstellen
Jahresthema: Apfel. Pflanzen von Jubiläumsbaum, Apfelhochstamm Sorte Topaz, im Schulgarten. Gestiftet vom Kreisverband EI zum 25.-jährigen des Gartenbauverein Stammham.
Besondere Veranstaltungen: Steine als Biene bemalen, Kräuter für zu Hause Pflanzen, Wir lernen etwas über Bienen im Garten, Muttertag: Basteln von Bienenwachskerzen, Kreative Legebilder für Mäuse, Rindenboote für den Teich basteln, Abschlußfeier mit den Eltern: Kartoffelfeuer und Stockbrot

2012 ( 2 Freitagsgruppen Schulgarten)
Besondere Veranstaltungen: Thema Paprika und Chili, Basteln – Sähen – Pflegen – Ernten – Essen, Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer und Stockbrot

2013

Besondere Veranstaltungen: Spiel und Tanz, Brotzeit, Sähen – Pflegen – Ernten – Essen, Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer und Stockbrot

2014 (38 Kinder in 2 Gruppen)
Besondere Veranstaltungen: Holzscheiben-Anhänger basteln,Holzeulen und Waldgeister auf Stäbchen basteln, Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer und Stockbrot

2015

Besondere Veranstaltungen: Nageligel basteln, Blumen aus Holz und Holzscheiben gebastelt, Blumenzwiebel-Pflanzaktion vor der Schule, Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer und Stockbrot

2016 (28 Kinder)
Besondere Veranstaltungen: Holzscheiben-Anhänger basteln, Holz-Pflanzstäbe bemalen, Kräuterspirale anlegen, 2 Hochbeete bauen, Blumenwiese vor Schule ansähen, Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer und Stockbrot

2017 (40 Kinder in 2 Gruppen)
Besondere Veranstaltungen: Muttertagsbasteln – Herz-Nagel-Holzbild mit Fadenspannen, Imkerbesuch Anton Armbruster, Holzbrett mit Gartensinnspruch bemalt, Schiffchen aus überreifen Zucchini geschnitzt, Blumen aus Holz und Holzscheiben gebastelt, Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer und Stockbrot

2018

Besondere Veranstaltungen: Imkerbesuch Anton Armbruster, Körner-Mandala und Blumendosen basteln, Blumenvasen im Holzständer mit Nägelrund für Teelicht basteln, Kreatives Malen mit den Füßen, Salzteig-Blumenmandalas mit Echten Blüten, Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer und Stockbrot

2019

Besondere Veranstaltungen: Muttertagsbasteln – Pflanzstäbe aus Holz, Holzschiff mit Gummimotor basteln und auf dem Teich schwimmen lassen, Imkerbesuch Anton Armbruster, Wippvogel Flamingo aus Holz, Abschlußfest mit den Eltern: Kartoffelfeuer und Stockbrot

2020

Wegen Corona musste das Schulgartenprogramm ausfallen. Als Einzelaktion haben die Kinder im Herbst die Äpfel geerntet und mit nach Hause genommen.